03/11/2008

dans un film pornographique

Die Nacht sinkt nicht herab, sie fällt; denkt sie, und schließt für einen Moment die Augen.

Musik ist Luxus; denkt sie, und schluckt.

Besondere Momente verblassen viel zu schnell; denkt sie.
Viel zu schnell werden sie zu etwas Alltäglichem, gliedern sich in die Normalität ein, werden vom Grau verschlungen. Man sollte sich länger an seinen Erfolgen freuen, sollte öfter lächeln, sich öfter auf die Schulter klopfen.

Ja; dachte sie, und verzog den Mund. Meine Erkenntnis des Tages.

No comments:

Post a Comment