13/01/2010

chalk hearts melting on a playground wall

'My life sucks' denken, weil es auf Englisch besser klingt.

Frustriert das nächste Stück Schokolade von der Tafel, die Weihnachten überlebt hat, abbrechen und kauen und registrieren, dass man nichts anderes tut als ein verdammtes Klischee zu bedienen. Vor lauter Frust der ganzen Tafel den Garaus machen, und während diese ekelhaft aufdringliche Süße den Mund verklebt, beginnt der Gedanke irgendwie zu gefallen. Life sucks. Oh ja.

Leben besteht aus Schokolade; aus solcher, die dir weggenommen, und solcher, die dir gönnerhaft in die Hand gedrückt wird. Iss’, Kind. Schokolade macht glücklich. Macht sie doch, oder?

4 comments:

  1. Ja, macht sie, ohne Ausnahme.

    Danke für deinen Kommentar... I'll try my best ;)

    ReplyDelete
  2. Funktioniert bei mir leider nicht. Kann meine Schokoladenvorräte daher zu Verfügung stellen.

    Manchmal kann man sich die Schokolade auch nehmen. Muss man aber meist auf die eine oder andere Weise bezahlen.

    ReplyDelete
  3. Finde deine E-Mail Adresse nirgends, hätte allerdings eine Frage. : ) Würde mich freuen, wenn du mir schreiben würdest. Und nein, keine dumme Anmache :D

    ReplyDelete
  4. Was auch glücklich macht, ist Rosenkohl.
    Schmeckt allerdings nicht so gut.

    ReplyDelete