26/09/2010

let the moon cry and the bricks to crumble down

Du hast es nie vollkommen geschafft.

Es gibt immer einen Ort, der dich in die Vergangenheit zurückversetzen wird; einen Geruch, der dich erinnert, einen Geschmack; eine mit der gleichen Frisur, mit der gleichen Art, zu lachen, vielleicht.

Und dann sticht es kurz, Bilder schieben sich unaufgefordert vors innere Auge, Bilder, die man in Schachteln verpackt und weggesperrt hatte, die man hatte verbleichen lassen – Plötzlich werden sie wieder lebendig, springen dich an, und du bist wieder verletzlich und klein und glaubst, überwältigt zu werden.

Aber es ist nur ein Moment.

Nur dieser Moment. Dann fängst du dich, schüttelst leicht benommen den Kopf, wie, um alles wieder an den rechten Platz zu rücken, und lebst dein Leben weiter.

3 comments:

  1. Das Déjà-Vue abstreifen wie ein Kleidungsstück und ein bisschen frieren.

    ReplyDelete